Ausbildung

Ausbildung  FELDENKRAIS® und Pferde

Die Feldenkrais – Methode ist keine festgelegte Technik sondern ein Denk- und Lernansatz für lebendige Lernprozesse. Es ist eine Art des Lernens über Bewegung, welche die Talente und Fähigkeiten der Pferde fördert. Gleichzeitig finden bei dieser Methode auch die Menschen ihren Raum zur Entfaltung.
Ausschlaggebend für einen erfüllten und erfolgreichen Umgang mit Pferden ist neben der sicheren Anwendung des „Handwerkszeugs“ vor allem die innere Haltung mit der wir den Pferden gegenüber treten. Wenn es uns gelingt, unserem Pferd „auf Augenhöhe“ unvoreingenommen zu begegnen, erhalten wir die Chance, aus seiner authentischen und unbestechlichen Reaktion mehr über uns selbst zu erfahren.
Wer diese Qualität des Miteinanders einmal erlebt hat, möchte sie nicht mehr missen. Außerdem ist die Erfahrung, dass Lernen spielerisch und leicht sein kann, ist in hohem Maße befriedigend.

ZIELE der Ausbildung

– Erlebtes Verständnis für Prinzipien der Feldenkrais – Methode
– Selbständige Anwendung der Prinzipien in der Pferdeausbildung und im Reitunterricht
– Entwicklung von individuellen Feldenkrais „Übungen“
– Lösungswege finden, statt Probleme behandeln
– Entwicklung der eigenen „Sprache“, des eigenen Weges mit Pferden zu sein und mit
ihnen zu arbeiten

ZIELGRUPPE

– ReitlehrerInnen aller Reitstile
– PferdeausbilderInnen
– Menschen aus pädagogischen und therapeutischen Tätigkeitsfeldern
– Alle, denen ein achtsames Miteinander mit Pferden am Herzen liegt

VORAUSSETZUNGEN

Mitbringen sollten Sie:
– Freude und Neugier auf die Feldenkrais – Methode
– Die Bereitschaft auf den Dialog mit dem Pferd einzugehen, sich darin zu reflektieren
und sich auf die eigenen Lernprozesse einzulassen
– Gefestigte Erfahrungen im Reiten und / oder im Umgang mit Pferden

LEITUNG

Maja Huber
Feldenkrais-Lehrerin® (IFF und FVD anerkannt)
Reitwart FN (Trainer B)

Die eingeladenen GastdozentInnen kommen aus den Bereichen
Traumatherapie, Pferdekommunikation und rückenschonendes Reiten für Mensch und Pferd.

ORGANISATION UND KOSTEN

Die Ausbildung ist berufsbegleitend auf die Dauer von 2 Jahren ausgerichtet.
Ein Quereinstieg ist nur nach persönlicher Absprache möglich.
Es werden höchstens 6 TeilnehmerInnen in die Ausbildungsgruppe aufgenommen.
Eigene Pferde sind nicht notwendig, können aber nach Absprache mitgebracht werden.
Das erste Jahr beinhaltet 18 Unterrichtstage und 4 Einzelstunden,
das zweite Jahr 14 Unterrichtstage, 2 Einzelstunden und 2 Einzel-Supervisionsstunden.

Die Kosten pro Ausbildungstag betragen 95 €.

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne am Telefon.

info@feldenkraisundpferde.de oder 0761-5561630