Angst – Vertrauen

Aus der Angst ins Vertrauen

Angst ist ein verbreiteter, wenn auch ungern gesehener Gast in vielen Pferdeställen. Sie kann diffuser Natur sein oder konkret mit den Pferden im Zusammenhang stehen. Um welche Angst es sich auch handelt, sie ist immer körperlich spürbar. Im Umgang mit Pferden können Menschen lernen, die Angst als lebenswichtigen Aspekt zu begreifen und eine neue Art des Umgangs mit ihr zu finden. Das Seminar bietet einen körperorientierten Ansatz, der auf der Feldenkraismethode und der Hypnotherapeutischen Arbeit nach Milton H. Erickson basiert. Voraussetzung für die Teilnahme sind Erfahrungen mit der Feldenkraisarbeit.