Besser reiten mit Feldenkrais

Besser reiten mit Feldenkrais

Wer mit seinen Bewegungen ins eigene Gleichgewicht kommt, kann diese besser koordinieren und dadurch beim Reiten differenziertere Hilfen geben. Bestimmte Bewegungsmuster haben wir, egal ob wir gehen, liegen, Auto fahren oder reiten. Dieser Lehrgang bietet Raum, sich diesen „Eigenheiten“ ohne Pferd zu nähern. Bei der Feldenkraismethode werden kleine, ungewohnte Bewegungen mit Aufmerksamkeit ausgeführt. Bewegungsgewohnheiten werden genauer wahrgenommen und gleichzeitig neue Bewegungserfahrungen gemacht. Dadurch können die TeilnehmerInnen die Vielfalt und Qualität ursprünglicher Bewegung wiederentdecken, zu harmonischeren Bewegungen finden und so den Bewegungsdialog zwischen sich und dem Pferd verfeinern.