Bodenarbeit

Feldenkrais und Pferde – Bodenarbeit

In der Feldenkraisarbeit findet Lernen für Mensch und Pferd über Bewegung statt. Die TeilnehmerInnen spüren ihre gewohnten Bewegungsmuster und lernen sie zu verändern. Aus dem eigenen Gleichgewicht heraus erleben sie, wie sie sich flexibler bewegen können. Dadurch wird eine eindeutigere Körpersprache im Umgang mit den Pferden und eine feinere Zeichengebung möglich. Die Pferde verstehen uns Menschen besser, fühlen sich wohl und hören zu. Sie können sich für wichtige Lernerfahrungen öffnen. Es entsteht eine neue Qualität in der Beziehung zwischen Mensch und Pferd.